"Mutig werden mit Til Tiger"


Ein Trainingsprogramm für sozial unsichere und schüchterne Kinder von 5-7 Jahre

 

Ihr Kind ist schüchtern und zurückhaltend, hängt oft an ihrem „Rockzipfel“ oder versteckt sich hinter ihnen, traut sich nicht, jemanden anzuschauen und anzusprechen oder kann nur schwer Nein sagen oder etwas ablehnen?

Ziel des
Trainings „Mutig werden mit Til Tiger“ für 4-5 Kinder im Altern von 5 bis 7 Jahren ist es, sozial unsicheren Kindern mit Hilfe der Identifikationsfigur Til Tiger über Entspannungsübungen, Rollenspiele, Beobachtungsaufgaben und praktischen Anleitungen mehr Selbstbewusstsein zu vermitteln, soziale Ängste abzubauen und ihre soziale Kompetenz zu fördern. Die Kinder werden im Kurs spielerisch dazu angeleitet, mit anderen Kindern Kontakt aufzunehmen, frei zu sprechen, selbständiger und mutiger zu werden.

 

Begleitend zur Gruppe gibt es Rückmeldungen für die Eltern, in denen die jeweiligen Lernschritte und Hilfestellungen durch die Eltern besprochen werden.

Das Trainings wurde für unsichere, ängstliche und schüchterne Kinder von Dr. Sabine Ahrens-Eipper entwickelt und die Wirksamkeit in wissenschaftlichen Studien bestätigt.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei

 

Ziele:

  • Selbstwert und selbstbewusstes Verhalten stärken
  • Soziale Ängste und Vermeidungstendenzen abbauen
  • Praktische Handlungsstrategien vermitteln
  • Selbstwahrnehmung verbessern
  • Eltern in einem förderlichen Umgang mit kindlichen Ängsten unterstützen

Leitung: Larissa Sailer, Bildungswissenschaftlerin M.A.
Beginn: Mittwoch, 10.10.2018, 15.00-16.00 Uhr
Kursdauer:    8 Treffen a`70 Minuten, Vor-/Nachbesprechung
Kosten: kostenfrei
  Anmeldung erforderlich