Aktuelle Informationen:


Stand 17.01.2022

 

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,
 
   Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Psychologischen Beratungsstelle   

 

 

3G - Zugangsregelung


Um
 in Anbetracht rasch steigender Infektionszahlen in Baden-Württemberg 
die Sicherheit der Ratsuchenden sowie der Mitarbeitenden der Beratungsstelle weiterhin zu gewährleisten, gelten für Beratungen, die vor Ort in den Räumen der Beratungsstelle stattfinden die 3G-Regelung.

                                                         
Bitte bringen Sie daher Ihren Impf- bzw. Genesenen -Nachweis mit. Getestete Personen benötigen den Nachweis über einen negativen Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist. 

 

Sollten Sie keinen dieser 3 Nachweise erbringen können,  haben Sie die Möglichkeit, Beratungsgespräche telefonisch oder per Video zu führen, so dass auch weiterhin der Zugang zu Beratung für alle offen ist.

Die Möglichkeit, sich per Telefon oder Video beraten zu lassen, steht selbstverständlich auch allen anderen Ratsuchenden offen.

 

In akuten Krisen und Notlagen erhalten Sie Hilfe

 

bei folgenden Stellen:  Notfalleinrichtungen

 

Um Sie und unsere Mitarbeiter*innen bestmöglich zu schützen, ist es erforderlich dass Sie sich  an die nachstehenden Hygienemaßnahmen und Abläufe halten:

Wenn Sie selbst erkrankt sind oder sich krank fühlen, bitten wir Sie, von Besuchen der Beratungsstelle abzusehen!


Für den Besuch in der Beratungsstelle gilt:

  • Bitte kommen Sie zur vereinbarten Uhrzeit zur Eingangstür der „Sidlerschule in Sinsheim und klingeln Sie bei der Psychologischen Beratungsstelle. Ihr Berater, Ihre Beraterin holt Sie persönlich an der Tür ab (es gibt kein „Wartezimmer“).
  • Halten Sie den Nachweis über Ihren Impf-/genesenen-Status oder ein gültiges negatives Testergebnis bereit (nicht älter als 24h).
  • Innerhalb des Gebäudes ist es außerhalb des Beratungszimmers verpflichtend, einen Mund-Nasen-Schutz (Maske) zu tragen. Sobald Sie im Beratungszimmer sind, dürfen Sie diesen abnehmen.
  • Vor dem Betreten der Beratungsstelle desinfizieren Sie sich bitte zuerst die Hände  und füllen danach die Anmeldeformulare aus. Hand-Desinfektion steht bereit.
  • Bitte halten Sie mindestens 1,5 Meter (doppelte Armlänge) Abstand und beachten Sie die entsprechenden
    Abstandmarkierungen in der Stelle.
  • Das Betreten des Sekretariats ist Ratsuchenden bis auf Weiteres untersagt!


Sie erreichen uns zu unseren üblichen Bürozeiten zwischen 9 – 13 Uhr und Dienstags zwischen 12-13 Uhr
unter 07261-1060.

 

                                                                                                                                                                             Stand: 17.01.2022