Aktuelle Informationen:


Stand 20.09.2021

 Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

 

Die Psychologische Beratungsstelle Sinsheim
ist für Sie da und berät Sie wieder wie gewohnt vor Ort!


Aufgrund der positiven Entwicklung der Infektionszahlen und der entsprechender Verordnungen können Beratungsgespräche wieder vorwiegend persönlich in der Beratungsstelle stattfinden.

Weiterhin bieten wir auch die Möglichkeit, Beratungsgespräche telefonisch oder per Video zu führen. 

 


Im Herbst können wir wieder unser reguläres Kursprogramm für Kinder und Erwachsene anbieten.  Die entsprechenden Angebote sowie weitere Informationen zu Kursinhalten und Kursbeginn finden Sie im Menü unter dem Punkt "Kurse".

 

       >>> Eine neuer LEFINO-Kurs für Kinder, die im Sommer 2021 geboren sind, startet am 15.10 <<<

 

 

Um Sie und unsere Mitarbeiter*innen bestmöglich zu schützen ist es auch weiterhin erforderlich, dass Sie sich an die nachstehenden Hygienemaßnahmen und Abläufe halten:

  • Bitte kommen Sie zur vereinbarten Uhrzeit zur Eingangstür der „Sidlerschule in Sinsheim und klingeln Sie bei der Psychologischen Beratungsstelle. Ihr Berater, Ihre Beraterin holt Sie persönlich an der Tür ab (es gibt kein „Wartezimmer“).
  • Innerhalb des Gebäudes ist es außerhalb des Beratungszimmers momentan noch verpflichtend, einen Mund-Nasen-Schutz (Maske) zu tragen. Sobald Sie im Beratungszimmer sind, dürfen Sie diesen abnehmen.
  • Vor dem Betreten der Beratungsstelle desinfizieren Sie sich bitte zuerst die Hände  und füllen danach die Anmeldeformulare aus. Hand-Desinfektion steht bereit.
  • Bitte halten Sie mindestens 1,5 Meter (doppelte Armlänge) Abstand und beachten Sie die entsprechenden
    Abstandmarkierungen in der Stelle.
  • Das Betreten des Sekretariats ist Ratsuchenden bis auf Weiteres untersagt.
  • Wenn Sie selbst erkrankt sind oder sich krank fühlen, bitten wir Sie, von Besuchen der Beratungsstelle abzusehen.


Sie erreichen uns zu unseren üblichen Bürozeiten zwischen 9 – 13 Uhr und Dienstags zwischen 12-13 Uhr
unter 07261-1060.


In akuten Krisen und Notlagen erhalten Sie Hilfe bei folgenden Stellen:  Notfalleinrichtungen

 

 

                                                                                                                                                                             Stand: 20.09.2021