Wir beraten Sie auch in Corona-Zeiten weiter!


 Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

 

Die Psychologische Beratungsstelle Sinsheim
ist weiterhin für Familien und Einzelne da!

 


ab dem 4. Mai bieten wir neben der telefonischen Beratung auch wieder eingeschränkt
persönliche  Gespräche in der Beratungsstelle an.
Um dies zu ermöglichen und gleichzeitig Sie und unsere Mitarbeiter*innen bestmöglich zu schützen ist es erforderlich, dass Sie sich strikt an die nachstehenden Hygienemaßnahmen und Abläufe halten:

 

  •  Die Eingangstür zum Gebäude der „Sidlerschule“ ist abgeschlossen. Bitte klingeln Sie zur vereinbarten Uhrzeit bei der Psychologischen Beratungsstelle Sinsheim. Ihr Berater, Ihre Beraterin holt Sie persönlich an der Tür ab (es gibt kein „Wartezimmer“).

  • Innerhalb des Gebäudes ist es außerhalb des Beratungszimmers verpflichtend, einen Mund-Nasen-Schutz (Maske) zu tragen. Sobald Sie im Beratungszimmer sind, dürfen Sie diesen abnehmen.

  • Vor dem Betreten der Beratungsstelle desinfizieren Sie sich bitte zuerst die Hände  und füllen danach die Anmeldeformulare aus. Hand-Desinfektion steht bereit.

  • Bitte halten Sie mindestens 1,5 Meter (doppelte Armlänge) Abstand und beachten Sie die entsprechenden
    Abstandmarkierungen in der Stelle.

  • Das Betreten des Sekretariats ist Ratsuchenden bis auf Weiteres untersagt

  • Wenn Sie selbst erkrankt sind oder sich krank fühlen, bitten wir Sie, von Besuchen der Beratungsstelle abzusehen. Alternativ bieten wir weiterhin die Möglichkeit an, sich telefonisch oder per Videokonferenz beraten zu lassen.

 

 Die Anmeldung in der Beratungsstelle kann weiterhin ausschließlich telefonisch erfolgen. Sie erreichen unser Sekretariat unter 07261-1060 zu den gewohnten Bürozeiten zwischen 9:00 und 13:00 Uhr.

 

 

 

Herzlichen Dank für Ihre Kooperation!

Das Team der Beratungsstelle

Stand: 04.05.2020