Zusatzaufgaben


  • Unterstützung von Fachkräften bei der Abklärung einer Kindeswohlgefährdung (Insoweit erfahrene Fachkraft)
  • Beratung von Eltern bei strittigen Sorge- und Umgangsrechtsfragen (Über das Familiengericht; Sinsheimer Modell)